Google Family Safety Logo

Familienfreundliche Funktionen entwickeln

Viele unserer Produkte bieten spezielle Funktionen, z. B. intelligente Filter, Websiteblocker und Altersfreigaben, um sie noch besser an die Bedürfnisse von Familien anzupassen.

Der Bereich "Lernen" einer kinderfreundlichen Tablet-Seite einer kinderfreundlichen Tablet-Seite

Inhalte und Angebote für Kinder suchen

  • Mit YouTube Kids eine spannende Lern- und Erlebniswelt entdecken

    Wir haben YouTube Kids entwickelt, um Kindern mehr Sicherheit zu bieten, während sie sich online Videos zu ihren Interessen ansehen. Mit einer Reihe von Jugendschutzeinstellungen machen wir es Ihnen nun leichter, die Aktivitäten Ihrer Kinder zu verwalten. Sie können jetzt

    + mit einem Timer begrenzen, wie lange sich Ihre Kinder Videos ansehen dürfen, und mit der Funktion "Noch einmal ansehen" den Wiedergabeverlauf aufrufen, + nur Sammlungen von Kanälen von vertrauenswürdigen Drittanbietern oder dem YouTube Kids-Team zulassen, + jedes Video oder jeden Kanal in der App mit der Funktion "Von Eltern genehmigte Inhalte" selbst auswählen, + die Suche deaktivieren, um den Zugriff auf Kanäle zu begrenzen, die vom YouTube Kids-Team geprüft wurden, + Videos und Kanäle blockieren, sodass sie nicht in der App Ihrer Kinder erscheinen, oder sie dem YouTube-Team zur Prüfung melden, wenn Sie der Meinung sind, dass sie nicht auf YouTube Kids gehören.

    Wir setzen Filter, Nutzer-Feedback und ein Team von Prüfern ein, um dafür zu sorgen, dass die Videos in YouTube Kids familienfreundlich sind. Aber kein System ist perfekt und es kann passieren, dass uns ab und zu ein unangemessenes Video entgeht. Deshalb arbeiten wir ständig daran, unsere Sicherheitsmaßnahmen zu verbessern und die Jugendschutzeinstellungen stetig zu erweitern.

  • Eine geeignete Umgebung für Familien bei Google Play schaffen

    Damit Sie besser entscheiden können, was das Richtige für Ihr Kind ist, sollten Sie Rezensionen lesen und bei Apps und Spielen auf den Familienstern achten. Der Familienstern bedeutet, dass der Inhalt genauer geprüft und für Kinder entwickelt wurde. Außerdem gibt er Auskunft darüber, für welche Altersgruppe der Inhalt empfohlen wird.

    Über die Altersfreigabe können Sie herausfinden, ob eine App jugendfrei ist, und Filter auf Grundlage dieser Freigabe festlegen, damit Ihr Kind nur das sieht, was es sehen soll. Wenn Sie wissen möchten, ob eine App Werbung oder In-App-Käufe enthält oder Berechtigungen für den Zugriff auf das Gerät benötigt, finden Sie diese Angaben im Abschnitt mit zusätzlichen Informationen auf der Store-Seite der App.

  • Aktivitäten für die ganze Familie – mit Google Assistant

    Assistant bietet Spaß und Aktivitäten für die ganze Familie – von einem Spieleabend bis zu einer Runde Reise nach Jerusalem.

image_alt_text: Der Bereich für Familien im Google Play Store

Tools für eine altersgerechte Internetnutzung Ihrer Kinder

  • Explizite Websites in der Google-Suche mit SafeSearch blockieren

    Die SafeSearch-Einstellung ist darauf ausgelegt, anstößige Bilder, Videos und Websites in den Google-Suchergebnissen zu blockieren und so die Darstellung von Pornografie und Gewalt zu verhindern. Wir tun unser Bestes, damit der SafeSearch-Filter möglichst optimal funktioniert. Manchmal werden jedoch anstößige Inhalte wie Pornografie oder Nacktheit nicht erkannt. In diesen Fällen können Sie das Ergebnis melden. Diese Art von Feedback hilft uns, SafeSearch für alle besser zu machen.

  • Nicht jugendfreie Videos mit dem eingeschränkten Modus von YouTube ausblenden

    Wenn Sie die Einstellung für den eingeschränkten Modus von YouTube aktivieren, können wir Inhalte ausblenden, die möglicherweise nicht jugendfrei sind und die Ihre Kinder nicht sehen sollen. Unser automatisiertes System filtert aber nicht nur Videos, die von unserem Team von Prüfern als nicht jugendfrei eingestuft wurden, sondern berücksichtigt auch Faktoren wie die Metadaten und den Titel des Videos sowie die Angemessenheit der Sprache. Wenn der eingeschränkte Modus aktiv ist, werden auch die Kommentare zu den angesehenen Videos ausgeblendet, um unerwünschte Diskussionen zu vermeiden.

  • Mit Google Wifi Zeitlimits für Geräte festlegen und unangemessene Inhalte blockieren

    Mit Google Wifi können Sie sicher sein, dass Ihre Kinder nur angemessene Inhalte sehen. Google Wifi bietet eine erweiterte Funktion zur Blockierung von Websites, mit der Millionen von expliziten Websites wie solche mit Pornografie oder Darstellungen von Gewalt automatisch auf den Geräten Ihrer Kinder blockiert werden können. Sie haben auch die Möglichkeit, die WLAN-Nutzung zu pausieren, wenn gerade andere Dinge wie Hausaufgaben, im Freien spielen oder Schlafenszeit auf dem Programm stehen. Mithilfe der Google Wifi-Funktion "Labels" lassen sich sogar verschiedene Filter und Pausen auf jedes Gerät in Ihrem Netzwerk anwenden.

Website-Blockierung von Google auf dem Display eines Mobilgeräts neben Google Wifi
Zwei Mädchen mit Kopfhörern verwenden ein Chromebook

Tools für das sichere Lernen im Internet für Lehrer und Schüler

  • Sicherheit in der G Suite for Education

    Die G Suite for Education unterstützt Lehrkräfte und Schüler dabei, auf sichere Weise über Geräte hinweg zu interagieren. In den Hauptdiensten der G Suite for Education wird keine Werbung eingeblendet und bei der G Suite for Education in Grund- und weiterführenden Schulen nutzen wir keine personenbezogenen Daten, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Außerdem stellen wir Tools zur Verfügung, mit denen Administratoren Richtlinien für entsprechende Aktivitäten festlegen und Schüler bei der Nutzung Ihrer Google-Konten in der Schule schützen können. Unser Ziel ist es, Schulen Tools und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, mit denen diese fundierte Entscheidungen rund um die von ihren Schülern genutzten Dienste im Rahmen der G Suite for Education treffen können.

  • Die Sicherheit von Chromebooks für das Klassenzimmer gewährleisten

    Millionen von Schülern und Studenten nutzen Chromebooks – die Laptops von Google – in der Schule und an der Universität. Wir ermöglichen Administratoren, Gruppeneinstellungen zu verwalten, um Schülern und Studenten so viele oder so wenige Funktionen oder Berechtigungen zu geben, wie es von der Schule oder Universität vorgegeben wird. Unsere Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen gewährleisten die Sicherheit der personenbezogenen Daten von Kindern. Außerdem haben sie dazu beigetragen, dass Chromebooks in den letzten vier Jahren die erste Wahl in US-amerikanischen Bildungseinrichtungen bis zur 12. Klasse und vielen Schulen in anderen Ländern waren.

Weitere Informationen zu unseren Sicherheitsinitiativen

Security Checkup Logo

Ihre Sicherheit

Wir schützen Sie im Internet – mit Sicherheitsfunktionen, die führend in unserer Branche sind

Google Privacy Logo

Ihre Privatsphäre

Wir schaffen Datenschutz für alle.

Google Family Safety Logo

Für Familien

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Familie im Web zu schützen.