Wir unterstützen Sie dabei,
Ihre Familie im Web zu schützen.

Kinder wachsen heutzutage mit Technologie auf, statt wie frühere Generationen in sie hineinzuwachsen. Darum arbeiten wir eng mit technischen Expertinnen und Experten und pädagogischen Fachkräften zusammen, um Ihnen dabei zu helfen, Grenzen festzulegen und in Ihrer Familie einen sinnvollen Umgang mit Technologie zu etablieren.

Google für Familien

Wir unterstützen Sie dabei, einen sinnvollen Umgang mit Technologie für Ihre Familie zu finden.

Kinder zu haben bedeutet heute, die erste Generation großzuziehen, für die Technologie allgegenwärtig ist – in der Schule, zu Hause und jederzeit in ihrer Tasche. Während Sie den richtigen Weg für Ihre Familie finden, sind wir für Sie da.

Wir unterstützen Familien dabei, den
bewussten Umgang mit digitalen Medien zu erlernen.
Ein Smartphone, auf dem angezeigt wird, dass das Gerät eines Kindes namens Benjamin über die Einstellungen bis 7 Uhr gesperrt ist. Darunter ist eine Anzeige für ein Tageslimit zu sehen.

FAMILY LINK

Digitale Grundregeln festlegen

Mit Family Link behalten Sie den Überblick über die Onlineaktivitäten Ihrer Kinder und können ihre Konten und Geräte verwalten. Sie können die Gerätenutzungsdauer beschränken und den Zugriff auf bestimmte Inhalte festlegen und sehen, wo sich Ihr Kind gerade befindet, wenn es sein Gerät bei sich hat.

Wir entwickeln familienfreundliche
Funktionen
für
unsere Produkte.
Ein Bildschirm, auf dem der Google Kids Space, die Zeichentrickfigur eines Kindes und eine ausgewählte App mit einer hüpfenden Kreatur zu sehen sind.

Familienfreundliche Funktionen

Für Familien entwickelte Funktionen entdecken

Viele unserer Produkte – wie der Play Store, Google Assistant und YouTube Kids – bieten spezielle Funktionen wie intelligente Filter, Websiteblocker und Altersfreigaben, um sie noch besser an die Bedürfnisse von Familien anzupassen.

Schützen Sie Ihre Familie
im Web.